Haha, das ist ja geil! Jetzt fällt auch der ARD auf, dass es Cell Broadcast gibt, und sie stellen peinliche Fragen.

So und jetzt müsst ihr alle mal sehr tapfer sein.

Hier ist die Antwort der Telekom:

Ein Sprecher der Deutschen Telekom sagte dem ARD-Hauptstadtstudio: "Wir sind Partner der öffentlichen Hand und unterstützen dabei gern. Hierzu braucht es klare Anforderungen und Investitionen."

Boah was für eine bodenlose Frechheit!

Alter, da krieg ich ja schon wieder Stresspickel. Die halten ernsthaft die Hand auf, reden von Investitionen!? Als ob man da rumfahren und neue Masten für aufstellen müsste?!?

Nein. Müsste man nicht. Das ist ein Softwareupdate.

Wobei Update zuviel gesagt ist. Das steht ja wie gesagt seit Tag 1 im Standard. Selbstverständlich kann man keine Software kaufen, die das nicht unterstützt. Auch die Mobiltelefone können das alle. Ich habe in den USA mehrfach Cell Broadcasts mit meinem europäischen Mobiltelefon empfangen. Die haben das dort für Amber Alerts benutzt, das ist dann sowas wie "8-jähriges Mädchen entführt, achten Sie auf einen grünen Ford Focus südwärts aus Seattle".

Ich hab jetzt die Software nicht gesehen bei der Telekom, aber ich würde mal ganz selbstbewusst davon ausgehen, dass man da in der Konfig-Datei ein Flag setzt und fertig ist die Laube.

Investitionen! FRECHHEIT!!

7/20/2021