Ich habe ja "gaslighting" immer für Bullshit gehalten. Du kannst nicht einfach Leuten Bullshit erzählen und sie glauben das dann irgendwann. Was für ein Menschebild ist denn das? Wir reden hier von Menschen, nicht von Goldfischen!

Aber ich muss sagen: Ich ändere da gerade meine Meinung.

Was aus der Blockchain-Ecke für ein offensichtlicher Scheiß kommt, der schon während des Vortragens zu Staub zerfällt, so offensichtlich ist das Bullshit, das geht auf keine Kuhhaut.

Aber werden diese Leute ausgelacht? Nicht doch!

Punchline: Ich rede nicht mal über NFTs hier gerade. Zu denen ist schon alles gesagt.

Ich rede von "Proof of Elapsed Time". Guckt euch das mal kurz an. Ich warte solange.

Fertig?

Na? Und? Was sagt ihr?

Pass uff, Atze, wir teilen einfach jedem Miner eine zufällige Wartezeit zu, die warten alle solange, und der erste, der zurückkommt, der kriegt den Zuschlag.

Wat? Wieso dann überhaupt warten?! Nimm einfach direkt den, für den du die kleinste Zahl ausgewürfel hattest!

Wie, dann sieht das nicht mehr dezentral aus? Dann merkt jeder gleich, was für eine Verarsche das hier ist? Das merken die Leute hoffentlich auch so direkt.

Achtung: Ich habe nicht gefragt, woher du weißt, dass die Leute auch solange gewartet haben, wie du ihnen gesagt hast. Das ist nämlich die Frage, die Intel möchte, die ihr stellt. Und sie möchten, dass ihr dann nicht merkt, dass derjenige, der die Zahl zugeteilt hat, einfach ne Stopuhr stellen kann. Nein, nein. Intel möchte, dass ihr dieses unfassbar komplexe Problem seht, und euch denkt: Dafür brauchen wir Intel SGX!!1!

Wieso überhaupt Miner mit Zahlen bespielen und nicht einfach selber den Block minen? Weil man dann nicht mehr Investoren belügen kann, dass das was mit dezentral und Blockchain zu tun hat.

Was für eine Farce, ey.

Immer wenn ich dachte, noch blöder ginge nicht!

4/29/2021