Ein Vögelchen zwitschert mir gerade dieses unterhaltsame Mozilla-Ticket.

Also ... unterhaltsam für Leute, die gerne der Telekom beim Verkacken zugucken. Das ist ein Dumpster Fire vom Feinstern, das da brennt.

Die Telekom-CA hat ungültige Zertifikate ausgestellt. Das war vor sechs Monaten.

Gegen Ende wird das noch mal so richtig episch. Da haben sie Mozilla Monate lang hingehalten, und haben versucht, ihre Machtposition mit "DAS IST ALLES VOLL KRITISCHE INFRASTRUKTUR UND SO" zu begründen versucht, um dann ein "jetzt sind Sommerferien, wir sind dann mal weg" zu pullen.

Genau die Leute, die du deine kritischen Infrastrukturen anfassen lassen willst!1!!

18.07.2024 ·

Brand im AKW Grafenrheinfeld bei Schweinfurt. Das war stillgelegt und die Kühltürme sollten demnächst gesprengt werden.
Das Feuer in dem stillgelegten Reaktor sei gelöscht. Grund für den Brand war laut Polizei ein technischer Defekt.

Da sieht man mal, wie sicher Kernkraft bei uns immer war! Erst wenn sie abgeschaltet ist, kommen die Unfälle!1!!

18.07.2024 ·

Aufgepasst im Straßenverkehr! Da können einem in den USA gerade gehäuft Trump-Fans mit Ohrbandage über den Weg laufen.

Soll nochmal einer sagen, die Amerikaner hätten keine Empathie und Solidarität!1!!

Oh und wo wir gerade in den USA waren: Trumps Vizepräsident Vance hat seinen Venmo-Account nicht auf non-public geschaltet. Die Leute merken halt immer erst, dass Datenschutz eine Berechtigung hat, wenn es ihre Daten sind, die weggekommen sind.

18.07.2024 ·

Kurze Durchsage der BBC:
How Euro 2024 busted legend of German efficiency

Gemeint ist natürlich … die Bahn.

One supporters’ group even said services were better when Russia hosted the World Cup.

Der Artikel ist voller Money Quotes.

He believes surprise at the situation was partly borne out of a "pre-conceived reputation about Germany that the trains run on time”.

Eines besser als die anderen!

“I’m not moaning about British trains anymore,” said Lindsey. “Ours are better.”

Also SO weit würde ich jetzt nicht gehen *hust*

18.07.2024 ·

Intel stand ja ein paar Jahre massiv unter Druck mit ihren CPUs, weil ihre Fertigung hinter TSMC zurückfiel, wo AMD fertigen lässt. Dann haben sie den CEO gewechselt und der hat da Dinge in Gang gesetzt und es gab neue Intel-Produkte mit neuen Fertigungsmethoden.

Das hat einige Beobachter gewundert, denn so schnell kriegst du so eine CPU-Fertigung normalerweise nicht umgebaut. Das ist hochkomplexe Reinraum-Technologie.

Es gab also zwei Interpretationen. Entweder hat Intel einen Geistesblitz gehabt und ein paar Genies rangelassen und die haben das schnell gefixt, oder vielleicht hat der neue CEO Gelsinger einfach gesagt: Scheiß auf die Qualitätssicherung, Produkt reift beim Kunden.

Was genau passiert ist, weiß man nicht, aber eine Sache ist klar: Intel-CPUs haben in der 13k und 14k-Generation deutlich erhöhte Problemraten. Gemerkt haben das vor allem die Leute, die da die High-End-Produkte gekauft haben, also die Gamer. Intel verkauft natürlich auch Server-CPUs an Business-Kunden, aber erst nachdem die Architektur eine Weile im Gamermarkt überlebt hat.

Das Problem mit den Ausfällen bei Gamern ist, dass Gamer gerne mal ihre Hardware selbst zusammenstellen, so mit Wasserkühlung vielleicht, und die Übertakten womöglich noch. Intel hat also einfach einen Steve Jobs gepullt: You are holding it wrong.

Das funktioniert ganz gut, bis Fachpresse kommt und das ohne Overclocking nachstellen kann. Da hat Intel dann gemeint: Schuld sind die Mainboard-Hersteller, die machen Auto-Overclocking!1!! Das betreibt die Hardware außerhalb der Spec, nicht unsere Schuld.

Damit ist Intel monatelang durchgekommen, aber jetzt hat mal jemand den logischen nächsten Schritt getan und sich mit Cloud-Gaming-Anbietern unterhalten. Die verwenden zwar Gaming-CPUs aber in konservativen Server-Mainboards, die nie irgendwas außer der Spec betreiben würden. Und die haben auch ganz viele Ausfälle. Stellt sich raus: Spiele sind heutzutage so beschissen programmiert (wie auch andere Software), dass sie beim Kunden crasht. Nur bei Spielen erwarten die Kunden dann sehr schlecht gelaunt schnelle Abhilfe in Form von Patches für das Spiel. Daher haben die gerne umfangreiche Telemetrie in ihren Spielen.

Cloud-Gaming-Provider sind noch härter, denn die fahren Linux nicht Windows. Linux hat ordentliche Logs und versucht nichts vor dir zu verbergen. Er zählt die Hardware als kaputt, wenn die keine Woche ohne Crash durchläuft. Nach seiner Schätzung sind das die Hälfte (!) der ausgelieferten Intel-Chips. "You are holding it wrong" kannst du vielleicht mit Einzel-Gamern bringen, aber nicht mit B2B-Bulk-Purchase-Kunden. Die werden gerade alle sehr ungehalten.

Ist natürlich viel Kaffeesatzleserei dabei, aber wenn ich Intel-Aktien hätte, würde ich gerade sehr nervös werden.

18.07.2024 ·

Tag des offenen Scheunentors bei SAP, konkret bei deren "SAP AI Core".

Leute, wer kauft denn bitte so ein Produkt? Selbst wenn man nicht verstanden hat, dass das nicht helfen wird, und annimmt, dass der Hersteller tut was er kann: Das ist mit heißester Nadel gestrickt. Woher sollen die Anbieter denn bitte das Knowhow haben?

Wenn die wüssten, wie man Security macht, würden sie Security machen und nicht auf den "KI" Hypetrain aufzuspringen versuchen.

Kauft keine Hype-Produkte. Von niemandem.

Der Grundfehler in diesem Produkt war, dass sie Netzwerk per UID gefiltert haben. Die UID liegt im Einflussbereich des Angreifers. Das ist so dermaßen blöde, dass mir gerade die Worte fehlen, um das akkurat zu beschimpfen.

Bonus: Die UID, die überall hin durfte, ist 1337. Nein, wirklich.

m(

18.07.2024 ·

Ich erzähle ja seit Jahrzehnten, dass Antiviren und Filter-Gateways die Angriffsoberfläche erhöhen, nicht senken.

Speziell Antiviren sollen ja jedes Dateiformat kennen und aufmachen können — eine Anforderung, die nicht mal der jeweilige Hersteller schafft! Und die machen nichts anderes!

Aktuelles Beispiel für meine Told-You-So-Reihe: Cisco "Secure" E-Mail Gateway. Diese Produktkategorie ist, wir erinnern uns, dafür da, die von bösen E-Mails ausgehende Gefahr zu bannen. Und tatsächlich stürzt sich Ciscos "Secure" E-Mail Gateway heldenhaft ins Messer. Aber leider leider ist das Design so schlecht, dass ein erfolgreicher Angriff auf das "Secure" E-Mail Gateway eben nicht in irgendeiner Sandbox ohne Zugriff auf irgendwas anderes verendet, sondern das komplette Gateway übernehmen kann.

Herzlichen Glückwunsch!

Da kann man beim Zustand der Industrie leider gerade von ausgehen, dass die Produkte alle so Scheiße sind. Und insgeheim wissen das ja auch alle. Das ist ja im Wesentlichen Theater, wenn mir Leute widersprechen.

18.07.2024 ·

Leserbrief über "KI" in der Praxis:

Ich bin Tätowierer von Beruf und wollte spaßeshalber mal ne Handy-App namens "Ink AI" testen, mit der man sich Bildmotive in verschiedenen Tätowierstilen erstellen lassen kann; da ein Teil eines Rückenbildes "in progress" einen Pottwal beinhaltet, wollte ich mal rauskriegen, wie diese KI so ein Tier im Vergleich zu meinem Entwurf darstellen würde. Die KI versteht natürlich nur Englisch und ich gebe also korrekterweise "Sperm Whale" ein- sofort meutert die KI und verweigert die Kooperation aufgrund des vermeintlich sexuell konnotierten Wortes "sperm". Ich grüble eine Weile und tippe dann "Moby Dick" ein. Diesmal streikt der Apparat wegen "dick"...

Der lateinische Name bringt komplett nix und auch "Herman Melville's famous white whale" stößt auf komplettes Unverständnis. Oh Mann...

18.07.2024 ·

Oh Mann. Jetzt hat Joe Biden auch noch Covid.

18.07.2024 ·

Jetzt wo Grafikkarten keine Rolle mehr spielen in ihrem Geschäft, weil die Kohle mit "KI"-Hardware reinkommt, kann Nvidia unter Linux Open-Source-Kernelmodule machen.

Die Usermode-Komponenten bleiben Closed Source.

Das ist also eine eher kosmetische Nummer jetzt.

17.07.2024 ·

Zu Alternativlos 53 kam ein Leserbrief aus Australien herein.

Ich bin endlich dazu gekommen die Alternativlos Folge 53 zu hören.

Ihr habt euch über Bargeld und die Kosten für den Transport unterhalten. Datenpunkt: Australien hat um die 10% Verwendung von Bargeld und die einzige Firma für den Transport von Bargeld ist insolvent.

Was passiert, wenn in Australien der Kapitalismus ausbricht?

Lange nichts, dann wird das Geld knapp.

17.07.2024 ·

Schönes Beispiel für Bandenkriminalität im Bankensektor, äh, ich meine, für gut geölten Kapitalismus im Endstadium: Zinsen für Sparer sinken, Zinsen für Kredite steigen.

17.07.2024 ·

Fnord des Tages: Skinheads gegen jeden Antisemitismus und Antizionismus! Solidarität mit Israel!

Kurzes Googeln findet eine Instagram-Präsenz. Es wird immer schwieriger, Realität und Satire auseinanderzuhalten.

o.O

Update: Jetzt gehen hier hundert Leserbriefe ein, dass es schon immer linke Skinheads gab. Ja, äh, prima, wenn ihr das wusstet, dann war die Meldung nicht an euch gerichtet :-)

Ich persönlich finde diese Schädel-Ikonografie und die Schriftart trotzdem eher grenzwertig.

Update: Meine Güte, mein Publikum ist ja exzellent informiert! Über ein Dutzend von euch haben mir Leserbriefe geschrieben, dass die Nazis ja Fraktur nicht mochten und sogar verboten haben.

17.07.2024 ·

Falls ihr eure Hoffnung auf Wasserstoff-Autos setzt, solltet ihr euch vielleicht kurz durchlesen, wie es bei dem Toyota Mirai so läuft.

Mirai users claim that hydrogen fuel may be unavailable for “days at a time”, and that refueling takes “many hours on average”. This lengthy downtime is reportedly caused by hydrogen pumps freezing up and locking onto the vehicle. Frustrated Mirai owners are then left waiting over 30 minutes for the pump nozzle to warm up enough for a safe disconnection.

Ja gut, aber wenigstens die Reichweite ist dann besser als bei Elektro, oder?

As if this wasn’t enough, the 357-mile (575 km) and 402-mile (647 km) range of the Toyota Mirai Limited and XLE trims respectively are deemed unrealistic. Drivers report consistently falling 100 miles (160 km) shy of Toyota’s official figures,significantly limiting their travel freedom between refuels.

OK OK aber wenigstens ist Tanken billig?

The lawsuit also highlights a 200 percent increase in the price of hydrogen fuel over the past few years — from $13/kg in 2022 to approximately $36/kg in 2024. This surge means that Toyota’s $15,000 fuel card, provided as an incentive at purchase, won’t last “at least five years” as originally advertised.

Da hat Tesla mit ihrem Supercharger-Lockangebot ja was angerichtet!

17.07.2024 ·

Die Charmeoffensive der Palästinenser geht weiter: Brandanschlag auf Berliner Gymnasium.

Hey, wenn du internationale Sympathien sammeln willst, dann zündest du doch auch erstmal eine Schule an!1!! So macht man Freunde, wenn man Freunde braucht!!1!

Wundert ihr euch eigentlich auch so über die Leute, die den Palästinensern das gönnen, von Israel zerbombt zu werden? Das werden wir wohl nie verstehen, was in solchen Leuten vorgeht! Ein Mysterium!

Wenigstens einen Gewinner gibt es aber. Die AfD. Die haben jetzt Rückenwind, muslimische Flüchtlinge nicht reinlassen zu wollen. Tolle Wurst, liebe Palis.

Ich frage mich ja bei sowas immer: Haben die keine Freunde? Die ihnen sagen würden, dass sie gerade Mist machen? Alles nur Speichellecker und Jasager um die herum?!

16.07.2024 ·

Firefox kommt jetzt mit einer neuen Komfortfunktion.

Wie? Nein, nicht für euch. Für die Werbeindustrie.

Aus Komfortgründen haben sie auch gleich für alle ihre Kunden das Opt-In durchgeführt. Wer nicht will, kann ja Opt-Out machen!1!!

Die Reaktionen sind entsprechend. Wenn ich der Werbemafia helfen will, kann ich auch gleich Chrome verwenden.

16.07.2024 ·

BSI-Chefin Plattner positioniert das BSI glasklar in Sachen Sicherheitslücken und ihre Nutzung.

Die BSI-Position ist auch meine Position: Alle Lücken schließen, sofort. Nichts "aufheben", auch nicht weil andere Behörden das vielleicht wollen.

Freut mich sehr. Dann gucken wir mal.

16.07.2024 ·

Schon Al Capone soll gesagt haben, dass in einer Wahl nicht die wichtig sind, die die Stimmen abgeben, sondern die, die sie auszählen.

Das sind aber unhandlich viele. Wenn du also mal so richtig eine Wahl zu deinen Gunsten manipulieren willst, ist es einfacher, das Wahlverfahren zu ändern.

Komm, Atze, wir geben einfach großen Parteien mehr Sitze! Entscheiden die großen Parteien gemeinsam, denn an einem so großen Pfrund geht keiner dieser Selbstbediener vorbei.

Wie? Nein, nicht Nordamerika. Auch nicht Nicaragua. Auch nicht Nigeria. Nordrhein-Westfalen.

16.07.2024 ·

Faeser verbietet Compact (sowohl Print als auch Online).
Seit den frühen Morgenstunden durchsuchen Beamte die Geschäftsräume von Compact in Falkensee und Werder bei Berlin und Potsdam. Auch die Wohnräume von Chefredakteur Jürgen Elsässer und seiner Frau sowie von weiteren Compact-Beschäftigten werden nach Beweismitteln durchsucht.

Bemerkenswert: Grundlage des Verbots war das Vereinsrecht, obwohl es sich um GmbHs handelt, nicht um Vereine.

16.07.2024 ·